Samstag, 21. September 2019

Folge #107 | Verärgerte Fans

11:14
Verärgerte Fans sind verärgert...Fabian auch. Denn heute sprechen wir über Gears5! Aber auch ganz viele andere Fans sind wegen ganz vielen anderen Dingen überaus verärgert...das klären wir in den News. Matthias ist auch verärgert...zwar nicht als Fan, aber grundsätzlich von Twitter. Der will da weg! Ist ärgerlich da! Voll ärgerlich verärgert! Außerdem gehts um Grundschüler und Azubis...die verärgern auch. Zwar keine Fans, aber uns...verärgert nochmal! Die restlichen Themen sind weniger ärgerlich...hört selbst!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:01:32 Aufdringliche Kinder
0:09:29 Positiver Stress
0:15:27 Matthias will von Twitter weg
0:33:28 Die letzten Glühwürmchen
Die News der Woche by Matthias
0:41:57 "Terminator: Resistance" angekündigt
0:45:50 "Anthem"-Roadmap gecancelt
0:49:03 "Project Resistance" abhängig von Beta-Feedback
0:57:01 "Modern Warfare" braucht Minimap
1:06:59 "Fallout 76"-Items gegen Echtgeld
1:08:57 Nintendo Switch Lite: Ersteindruck
Nachgeholt
1:25:32 The Darkness
Was hast du gespielt?
1:58:04 Silver Chains
2:08:08 Metal Wolf Chaos XD*
2:23:03 Gibbous - A Cthulhu Adventure
2:32:41 Gears5
3:41:42 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Freitag, 13. September 2019

Folge #106 | Guter Grusel, schlechter Grusel

14:37


Heute wird's zappenduster! Da wir noch so viele Spiele auf der Checklist haben, bot es sich an eine ganze Themenfolge aufzusetzen, die wir dem Horror-Genre widmen möchten. Da ist ja aktuell ordentlich die Luft raus. Immer mal wieder bäumt sich der Indie-Bereich auf, um dann letztendlich doch im Trubel des Einheitsbreis aus Ich-Perspektive, Jumpscares und langweiligen Storyfetzen nicht aufzufallen. Haben wir unsere Angst bereits in den letzten Jahren verspielt und fehlt es einfach an neuen Ideen? Hoffentlich Letzteres, und daher halten wir nochmal den Daumen in die Wunde. Falls das nicht klappt, ist das Leben vielleicht auch schon gruselig genug. Dahingehend sprechen wir über Spielstress, Körpergerüche oder die Protagonisten des neuen Ring Fit-Trailers. Gänsehaut ist vorprogrammiert! Gönnt euch!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:01:08 Schlafen und Zeit
0:09:05 Körpergerüche
0:17:06 Spieleüberschuss
0:21:56 PR-Katastrophe "Death Stranding"
0:38:56 Spiele mit Audio-Kommentaren
Die News der Woche by Matthias
0:43:53 Apple Arcade Präsentation
0:54:13 Ring Fit angekündigt
1:06:08 König von "Chronicles Of Elyria" vermisst
Was hast du gespielt?
1:21:06 Home Sweet Home
1:35:51 Rise Of Insanity
1:45:12 Darq
2:01:28 The Dark Pictures Anthology: Man Of Medan
2:47:55 Blair Witch
3:59:54 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Freitag, 6. September 2019

Folge #105 | Das Haus, das Verrückte macht

12:36
Die Pause ist vorbei und das ist gut so! Endlich wieder labern! Endlich wieder analysieren! Endlich wieder geile Games empfehlen! Endlich wieder den News-Jingle hören! Endlich wieder lachen, meckern, freuen! Der Podcast hat uns gefehlt! Ihr habt uns gefehlt! Freut euch auf 4h DashFM-Qualität! Ab dafür!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:01:00 Gamesforscher
0:13:54 Die Gamescom 2019
0:28:57 Bürokratie in Deutschland
0:43:03 Ghibli, Apex Legends und Destiny
0:46:45 DashFM-Streams
Die News der Woche by Matthias
0:49:09 Nintendo Direct 04.09.2019
1:19:37 "Project Resistance" angekündigt
Nachgeholt
1:29:15 Pandora's Tower*
1:58:52 The Legend Of Zelda: Twilight Princess HD
Was hast du gespielt?
2:16:21 Wolfenstein: Cyberpilot*
2:29:30 Wolfenstein: Youngblood*
2:51:31 Etherborn
3:07:23 Control*
3:59:54 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Samstag, 24. August 2019

Folge #104 | Gamescom 2019

09:34
Köln im Ausnahmezustand! Wenn der öffentliche Nahverkehr an seine Grenzen stößt, die Hotels ausgebucht sind und bei McDonalds der Big Tasty Bacon alle ist, dann deutet dies darauf hin, dass hunderttausende von Gaming-Nerds ihren Handheld aufladen, die Klappstühle schultern und die Pilgerreise zur Köln-Messe antreten. Dort gilt es mit Gleichgesinnten das beste Hobby der Welt auszuleben. Zwischen Anspielstationen, Cosplays, Fantreffen und vielen weiteren Angeboten, gibt es innerhalb von 4 Tagen viele Quest im und um das Messegelände herum. Und auch für den DashFM Podcast ist es seitdem Tradition die Scheiße aus dem Spielangebot raus zu zocken. Da Matthias in diesem Jahr leider keinen Urlaub bekommen hat, habe ich - Fabian - die Coverage auf meine alleinigen Schultern genommen und präsentiere euch in den nächsten Stunden meine Erlebnisse. Die persönlichen Highlights habe ich euch im Inhaltsverzeichnis markiert. In diesem Sinne: Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:02:13 Vorwort

1. Tag
0:03:40 Gang zur U-Bahn
0:06:16 Ohne alle wär's besser
0:06:54 Die EA Lounge
Spielbesprechungen
0:08:12 Final Fantasy VII Remake*
0:17:14 Panzer Dragoon Remake
0:19:54 Trails Of Mana Remake*
0:22:12 Marvel’s Avengers
0:31:08 Remothered: Broken Porcelain*
0:34:47 Gears5: Horde Modus
0:42:58 Marvel's Iron Man VR
0:45:58 Concrete Genie*
0:50:28 MediEvil Remake
0:51:53 Death Stranding
0:53:42 Dying Light 2*

2. Tag
0:59:24 Gang zur U-Bahn
1:03:27 Der XL Double Chocolate Muffin
1:04:16 Die Goodie-Regel
Spielbesprechungen
1:04:44 Bleeding Edge
1:11:48 Battletoads
1:15:19 Spiritfarer*
1:19:32 Cyberpunk 2077*
1:24:25 Upside Drown*
1:26:54 Indivisible*
1:31:51 Blair Witch*
1:35:30 Doom: Eternal
1:38:31 Haven*

3. Tag
1:42:28 Gang zur U-Bahn
1:48:06 Termine ohne Titel
Spielbesprechungen
1:49:57 Erica*
1:56:14 Granblue Fantasy Versus
1:58:39 Xbox Plattform
2:05:03 Bandai Namco (Little Nightmares 2, Code Vein, RAD, One Piece: Pirate Warrior 4, Dragonball Z: Kakarot, Man Of Medan: Multiplayer)
2:12:26 Streets Of Rage 4*
2:14:49 Wind Jammers 2*
2:18:30 Young Souls*
2:22:05 Shenmue 3*
2:30:53 Darksiders: Genesis

4. Tag
2:34:38 Gang zur U-Bahn
2:39:48 Die wilde Gamescom-Organisation
Spielbesprechungen
2:41:41 Control
2:50:16 Biomutant
2:54:45 Moons Of Madness*
2:58:50 Nanotype: Typing Chronicles
3:00:56 Cyber Shadow
3:03:13 A Juggler's Tale
3:05:23 El Hijo
3:07:12 Minute Of Islands*
3:09:57 Luna: The Shadow Dust

3:19:00 Abreisetag und Schlusswort

*Fabians Highlights und Geheimtipps

Samstag, 17. August 2019

Thementalk #17 | Der Pile Of Shame

09:18


Alle haben einen, meist ist er unendlich und findet lediglich als Rechtfertigung Erwähnung. "Uhh, ja...das wollte ich schon lange mal nachholen. Das liegt auf meinem Pile Of Shame..." Wer hat diesen Satz noch nicht in ähnlicher Form geäußert. Aber warum haben wir ihn überhaupt? Was sagt er über uns und unseren Konsum aus? Wie sinnvoll ist dieser Stapel. In einem recht krackig-kurzem Thementalk nehmen wir uns diesen Fragen an. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Sonntag, 11. August 2019

Ausgesammelt #7 | 8 Monate danach

02:58
Ich werde immer wieder gefragt, ob das mit dem Minimalism noch läuft. Oder ob ich bezogen auf mein Social Detox rückfällig geworden bin. Das ganze Thema scheint für viele immer noch ziemlich interessant zu sein, was ich auch an den Zuschriften zur letzten Folge bemerkt habe. Und da zu einem solchen Thema nicht nur die Vorsätze, sondern auch die Umsetzung zählt, melde ich mich nach insgesamt 8 Monaten mit einem weiteren Fazit zurück. Nur gilt es diesmal nicht nur die bekannten Themen weiterhin umzusetzen, es sind sogar neue Themen dazu gestoßen. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 10. August 2019

Spielerinnerungen #7 | Resident Evil (Part 1)

02:01
Jepp, wir machen das Fass nun auf und besprechen eine Spielereihe, die schon seit über 20 Jahren existiert, weltweit die Massen begeistert, ein neues Genre geschaffen hat und in Punkto Atmosphäre und Storytelling neue Maßstäbe setzte. Vor "Resident Evil" war Horror lediglich ein Gehversuch aus Lizenz- und Nischenprodukten, bis das japanische Studio Capcom das "Alone In The Dark"-Konzept perfektionierte. Da die Reihe mittlerweile einige Ableger ausweisen kann und sich durch diverse Neuerfindungen auch viel Gesprächsstoff ergibt , müssen wir erstmals in dieser Rubrik die Besprechung aufteilen. Somit bekommt ihr hier zunächst den ersten von drei Parts über "Resident Evil". Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 3. August 2019

Thementalk #16 | Gamescom und der Termin-Struggle

03:31
Noch zwei Wochen, dann ist es wieder soweit. Die Gamescom öffnet im Jahr 2019 die Gänge und Hallen und lässt Hinz und Kunz die neusten Videospiele bestaunen. Glücklicherweise sind wir seit 2017 mit akkreditiertem Pressezugang vor Ort, um ebenfalls darüber zu berichten. Und im Idealfall würden wir in fünf Tagen alles mitnehmen, was geht, einen Podcast über 5-6 Stunden aufnehmen und euch den gegen die Ohrmuschel drücken. Problem ist nur: Am Eingang wird selektiert. In diesem Thementalk sprechen wir offen und ehrlich über den Zeitraum der Terminvergabe, den Umgang hinter den Kulissen, unsere Empfindungen und wie wir trotzdem versuchen soviel wie möglich aus der Messe raus zu holen. Möge es euch hilfreich sein!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 27. Juli 2019

Folge #103 | Die Reste vor der Pause

05:08


Die Koffer sind gepackt, die Haut mit Sonnencreme benetzt, die Ventilatoren laufen auf Hochtouren. Die Sommerpause steht an. Den gesamten August müsst ihr euch leider mit einem Alternativprogramm begnügen oder alte Folgen nachholen oder vielleicht auch mal bei unserem Crowdfunding-Content vorbeihören. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass wir uns halbherzig aus dem Staub machen! Im Gegenteil! In Form von Folge #103 verabschieden wir uns mit vielseitigen Themen, teilweise schlüpfrig, teilweise witzig und leeren bei der Gelegenheit unsere Review-Stapel! 3 Stunden und 20 Minuten feinste DashFM-Unterhaltung in euer Gesicht! Viel Spaß und eine schöne Zeit! Wir hören uns wieder im September! Ciao!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:02:47 Spontanen3: Spiele im Sommer
0:12:08 Spiele für's Nachholen aussuchen
0:17:28 Informatik und eigene Wertschätzung
0:20:02 Krankheit, Ernährung und der Schweinehund
0:23:11 Videospielfiguren in VR Porn
0:35:25 Wenn Mobile-Games es sich schwer machen
Die News der Woche by Matthias
0:40:56 Ärger um den Joycon-Drift
0:48:31 Cyberprank 2069
0:58:12 Gamer in Brasilien wenden sich an Nintendo
Nachgeholt
1:13:09 Gears Of War 4
Was hast du gespielt?
1:35:07 The Messenger: Picnic Panic
1:42:47 The Sinking City*
2:12:29 Timespinner
2:25:01 Fujii*
2:34:14 Samurai Shodown*
2:50:01 Night Call
3:09:24 198X
3:20:22 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Samstag, 20. Juli 2019

Folge #102 | Alles muss man selber machen

00:42
Na DAS ist doch mal wieder eine DashFM-Folge wie man sie sich wünscht! Folge #102 ist voll von lustigen Geschichten, Anekdoten, Diskussionen und interessanten Spielen. Diesmal schneiden wir die Cringe-Momente der Hype Awards an, diskutieren ob rauchfreie Videospiele die Welt verbessern, wir klären warum Matthias froh ist, dass ein DHL-Laden schließt, warum Fabian sich einen Lötkolben gekauft hat und warum es nicht nur wichtig ist gesellschaftsrelevante Themen in Games zu behandeln, sondern auch dies gut umzusetzen. Was wollt ihr noch! Unser Befehl: Kopfhörer auf!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:01:44 Peinliche Awards
0:13:16 Matthias bei Bethesda
0:18:39 Fabian und das Gamecube-Kabel
0:27:45 Das DHL-Arschloch
0:34:34 Pause, Patreon und Gamescom
Die News der Woche by Matthias
0:40:26 UbiSoft verzeichnet hohe Verkäufe für PC
0:48:14 Fan-Content bei Watch_Dogs verwerflich?
0:55:52 Releasedate zu 13 Sentinals: Aegis Rim
0:58:42 Gears5 wird rauchfrei
1:08:23 YouTube: Berufswunsch #1 bei Kids
1:13:04 Facebook-Abstinenz fördert Depression
1:17:01 Spontanen3: Rauchende Videospielfiguren
Nachgeholt
1:21:53 Mega Man 7
Was hast du gespielt?
1:37:21 Super Mario Maker 2
1:56:07 Bloodstained: Ritual Of The Night*
2:33:08 Sea Of Solitude*
3:01:05 Schlusswort
3:05:27 Spontanen3: Spiele zum Nachholen

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Mittwoch, 17. Juli 2019

Thementalk #15 | Das Spielangebot und neue Zielgruppen

11:58


Wir befinden uns an einem äußerst interessanten Punkt der Videospielkultur. Innerhalb der Branche buhlten noch nie derart viele Anbieter mit derart vielen unterschiedlichen Konzepten um die Aufmerksamkeit potentieller Kunden. Wir sind umringt von unterschiedlichen Konsolen, Exklusivtiteln, Online-Angeboten, Abonnements, Streaming und mehr, inkl. neuer Big Player, die heiß diskutiert werden. Deshalb ist es an der Zeit, dass wir all diese Angebotspaletten mal gehörig unter die Lupe nehmen und darüber philosophieren, wie sich der Markt in Zukunft entwickeln wird. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Montag, 15. Juli 2019

Nachlese #23 | Das Frauenbild in Judgment (Spoiler)

11:32
Wat is hier denn los?! Gesellschaftskritik bei DashFM? Müssen die Videospiele wieder die Welt verbessern? Weit gefehlt! Dennoch hat Fabian das alleinige Anliegen etwas zu analysieren, was er in Judgment erlebt hat und für ihn dieses Spiel ein weiteres Stück zu etwas ganz Besonderem macht. Viel Spaß, hoffentlich ist es interessant für euch!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 13. Juli 2019

Folge #101 | Wieder im Rhythmus

05:25


Der Alltag hat uns wieder und somit steht die erste reguläre Folge im dreistelligen Bereich an. Das passt, denn wir haben noch so viele Spiele in der Hinterhand, dass wir uns sogar ran halten müssen. Entsprechen bekommt ihr in dieser Folge in über 3,5h die interessantesten Themen und Spiele und die Ohren gekloppt! Als Yakuza-Verschmäher sprechen wir ausführlich über Judgment, machen vorher einen rhythmischen Abstecher nach Hyrule, ärgern uns über öffentliche Verkehrsmittel und philosophieren über die Zielgruppe der Nintendo Switch Light. Das alles und noch viel mehr ist nur einen Klick entfernt! Gebt euch!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:01:01 Ein großes Dankeschön!
0:08:26 Der Mückenangriff
0:12:00 Von Busfahrten und Volksfesten
0:20:15 Video-Converter
0:33:34 Wenn wir Let's Player wären...
0:36:08 Filme, Serien und Anne Frank
Die News der Woche by Matthias
0:53:57 Die Nintendo Switch Light
1:13:17 Cuphead bald auf Netflix!
1:16:57 Splinter Cell und Assassins Creed in VR?
1:23:42 Xbox Game Bar für Win10 angekündigt
1:26:16 No Man's Sky besser ohne Presseecho?
Was hast du gespielt?
1:43:49 Vader Immortal: Eine Star Wars VR-Serie* (Ep.1)
1:51:13 My Friend Pedro*
2:06:28 Luna
2:19:46 Cadence Of Hyrule
2:43:23 Judgment*
3:42:31 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Mittwoch, 10. Juli 2019

Den August machen wir Urlaub!

01:01

Moin Leude

unsere Ankündigung vom Mai wird nun knallhart durchgezogen! Wir haben uns dazu entschlossen den Juli mit insgesamt drei noch kommenden Folgen abzuschließen. Die letzte Folge vor unserer großen August-Pause wird also am 26.07. aufgenommen. Das zu besprechende Line-Up der Spiele steht übrigens jetzt schon für diese drei Folgen, so viel haben wir noch auf Halde. Danach gönnen wir uns für den gesamten August eine Pause und starten am 08.09. ausgeruht mit Folge 104!

Dieser Urlaub beinhaltet für Fabian eine Woche auf der Gamescom in Köln, wo er eine handverlesene Auswahl der interessantesten Spiele für den Cast zusammenstellen wird. Ebenso werden wir es uns nicht nehmen lassen den ein oder anderen Cast für unsere Crowdfunding-Supporter zu produzieren.

An alle, die unseren Podcast erst später entdeckt haben und seitdem alle Folgen nacheinander hören: Es ist eure Chance aufzuholen! Allen anderen wünschen wir eine entspannte Zeit, hoffentlich mit bereits von uns empfohlenen Spielen!


Vielen Dank für euer Verständnis

Euer DashFM-Team

Samstag, 6. Juli 2019

Folge #100 | Spezial-Stream

09:13
Es war uns ein Fest! Nach 99 Folgen war klar, dass die 100. Folge aus dem Rahmen fallen muss. Entsprechen entschieden wir uns für eine leicht abgewandelte Episode, die wir live am 05.07.2019 über YouTube gestreamt haben. Was ihr hier hört ist die Podcast-Version des Streams, der immer noch ungekürzt auf unserem YouTube-Kanal zu sehen ist. Nichtsdestotrotz ist diese Folge gespickt mit Smalltalk, News, eine weitere Reihe unserer Lieblingsspiele aller Zeiten und dem ein oder andere Quiz! Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:02:00 Wir sind live!
0:14:31 Geschichten aus dem Supermarkt
0:23:56 Mit Oculus Quest im Büro
0:26:43 Die Mario-Party
0:31:12 Das Internet wieder...
0:35:22 Das Soundboard ist gefixt!
0:36:40 Marvin's Quiz (feat. Marvin vom Runaways Podcast)
1:13:08 Was wurde eigentlich aus...Erica?
Die News der Woche by Matthias
1:19:55 Die PS5 richtet sich an Core-Gamer
1:25:44 Shigeru Miyamoto über Adventure-Spiele
1:32:03 Gamer haben keine Lust auf Streaming
1:37:34 Weitere Dreistigkeiten von G2A
1:41:33 Homophobie in der Gaming-Community
1:48:59 Das Live-Gewinnspiel
Was hast du gespielt?
1:56:53 One Must Fall: 2097
2:08:01 Max Payne 2
2:16:41 Wing Commander IV: The Price Of Freedom
2:28:44 Metroid Prime
2:38:00 Lost Odyssey
2:54:22 Xenoblade Chronicles
3:03:25 Journey
3:15:18 The Witcher 3
3:23:36 Ori and the Blind Forest
3:32:25 Stardew Valley
3:41:41 Muramasa: The Demon Blade
3:52:20 GTA: Vice City
3:57:51 Gewinnspiel Auflösung!
4:01:15 Schlusswort

Runaways Podcast
Homepage
Twitter
Facebook

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links

Samstag, 29. Juni 2019

Folge #99 | Offtopic, aber geile Geschichten

04:37


Was war da denn los? So viele Themen unter drei Stunden? Und der Smalltalk-Part ist ja komplett Riot gegangen! Zusammengefasst sprechen wir über Battlerap, Super Mario Parties, Elastische Schnürsenkel, kulinarische Verfehlungen, bringen trotzdem nochmal ne Gewaltdiskussion mit rein, berichten vom Nintendo Post E3 Event und stellen gleichzeitig noch paar geile Spiele vor? Ein Glück, dass ihr diesem Podcast folgt! Frohes Hören!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:02:00 Unser Podcast-Konsum
0:11:49 Matthias hat Bong Teggy entdeckt
0:13:54 Motto-Parties für Kinder
0:17:58 Fabian sucht einen Walkman
0:25:45 Elastische Schnürsenkel und Eiswürfel
0:32:34 DIY und eklige Rezepte
Die News der Woche by Matthias
0:43:13 PUBG bekommt Einzelspielerkampagne
0:54:18 Wolfenstein jetzt mit Hakenkreuzen
0:57:39 Keine Spieleförderung für 2020
1:10:37 Kriegsveteranen kritisieren Modern Warfare
1:23:58 Gamescom-Gelände wird vergrößert
1:25:30 Kurzes und Ankündigungen
Was hast du gespielt?
1:27:53 Nintendo Post E3 Event 2019 (Luigi's Mansion 3, Zelda: Link's 
Awakening, Hollow Knight: Silksong, uvvm.)
2:01:13 Close To The Sun
2:13:21 Gato Roboto
2:23:12 Draugen
2:41:48 Journey Of The Gods*
2:50:42 Schlusswort

*Rezensionsmuster erhalten

Mittwoch, 26. Juni 2019

Spielerinnerungen #6 | Uncharted

10:40


Ojemine! Ein Fan und ein Nörgler sprechen über eine der bekanntesten und beliebtesten Spieleserien aller Zeiten. Von den einen geliebt wegen der beeindruckenden Grafikpracht und des Hollywood-Flairs, von den anderen belächelt wegen Logiklöchern und fehlendem Anspruch. Nichtsdestotrotz ist Uncharted eine Spielereihe, die sich ihren Platz in der Videospielkultur mehr als verdient hat und im Erzählen von Spielgeschichten Großes vollbracht hat. Entsprechend verbeugend widmen wir uns heute einem Abenteurer namens Nathan Drake und denjenigen, die es ihm gleich taten. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 22. Juni 2019

Folge #98 | Redegeilheit

07:55
Kaum ist die E3 vorbei, schon bewegen wir uns auf das nächste Highlight zu, die 100. Folge DashFM. Bis dahin ist noch zwei Folgen Zeit. Zwei Folgen, die wir mit vielen Themen und Gelegenheiten vollstopfen werden, und natürlich paar Spiele. Gerade diese haben in dieser Folge gar episches Ausmaß angenommen, auch weil wir mal wieder die Nachgeholt-Rubrik reaktivieren mussten. Es ist uns also ein Leichtes euch viel Spaß zu wünschen! Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:01:58 Epic World Trailer
0:06:19 Die Schattenseiten des Sommers
0:13:31 VR ist uns wichtig!
0:18:27 Verändert der Game Pass die Spiele?
0:34:20 Neuer Crowdfunding-Content
Die News der Woche by Matthias
0:36:58 Warum erneut Breath Of The Wild?
0:42:08 Gears5 ohne Season Pass
0:45:33 Neue Konsolen ohne Innovationen
1:01:29 Amazon Games entlassen Mitarbeiter
1:05:34 Mortal Kombat Fans suchen Auto!
1:11:24 Anita Sarkeesian geht das Geld aus?
Nachgeholt
1:23:51 Panzer Dragoon
1:37:11 Shenmue 2
Was hast du gespielt?
2:22:04 Kingdom Come Deliverance: A Woman's Lot
2:31:35 Trover Saves The Universe
2:46:02 Layers Of Fear 2
3:00:03 Outer Wilds
3:31:13 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links

Donnerstag, 20. Juni 2019

Playstation VR | Review-Liste

09:24
Euer Wunsch ist uns Befehl! Auf mehrfaches Bitten, stellen wir hiermit eine Liste, der bisher von uns vorgestellten PSVR-Spiele auf und verweisen bei der Gelegenheit auf besondere Empfehlungen.

Immortal Legacy: The Jade Cipher (Episode #93)
Falcon Age (Episode #92)
XING: The Land Beyond (Episode #86)
Eden Tomorrow (Episode #85)
Paper Dolls (Episode #75)
Pixel Ripped 1989 (Episode #73)
Unearthing Mars 2: The Ancient War (Episode #72)
Detached (Episode #64)
Dead Secret (Episode #64)
The Perfect Sniper (Episode #64)
18 Floors (Episode #60)
Kona VR (Episode #60)
Esper (Episode #60)
Bravo Team (Episode #46)
Rangi (Episode #46)
Apex Construct (Episode #44)
Cold Iron (Episode #42)
The Inpatient (Episode #41)
Skyrim VR (Episode #37)
Stifled (Episode #34)
Metaton Rainfall (Episode #33)
Raw Data (Episode #32)
End Space (Episode #30)
Everest VR (Episode #30)
Chernobyl VR Project (Episode #30)
Radial-G (Episode #28)
Manifest 99 (Episode #28)
Don't Knock Twice (Episode #27)
Neptune Flux (Episode #26)
Soul Dimension (Episode #26)
Paranormal Activity: Die verlorene Seele (Episode #24)
Theseus (Episode #21)
Superhot VR (Episode #21)
Star Trek: Bridge Crew (Episode #17)
Symphony Of The Machine (Episode #12)
Fated: Silent Oath (Episode #8)
Ghostbusters VR: Now Hiring! (Episode #7)
Unearthing Mars (Episode #5)

Empfehlungen
Blood & Truth (Episode #96)
Ghost Giant (Episode #91)
The Mage's Tale (Episode #90)
A Fisherman's Tale (Episode #83)
Beat Saber (Episode #77)
Tetris Effect (Episode #76)
Déraciné (Episode #74)
ASTRO BOT Rescue Mission (Episode #71)
Transference (Episode #70)
Firewall: Zero Hour (Episode #69)
The Persistence (Episode #64)
Wipeout Omega Collection (Episode #49)
Moss (Episode #45)
The Last Guardian VR Demo (Episode #40)
Doom VfR (Episode #39)
The Invisible Hours (Episode #34)
The Lost Bear (Episode #27)
Farpoint (Episode #15)
Statik (Episode #12)
VR Invaders (Episode #11)
Mortal Blitz (Episode #9)

Sonntag, 16. Juni 2019

Nachlese #22 | Der VR-Einstieg? Oculus Quest Vs PSVR

10:26


Ja, manchmal setzen wir Themenvorschläge unserer Zuhörer auch mal in die Tat um. "dat panda" wünschte sich eine Zusammenfassung der Spiele, die man in VR gespielt haben sollte. Da wir jedoch grundsätzlich den Eindruck hatten, dass viele von euch nach dem Review der Oculus Quest erneut über einen Einstieg in die virtuelle Realität nachgedacht haben, bringt Fabian hier noch einmal einen Rundumschlag und vergleicht die Oculus Quest und die PSVR als Einstiegsbrille. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 15. Juni 2019

Folge #97 | Wir gedenken der E3 2019

00:24
Die E3 ist auch in diesem Jahr wieder großes Thema! Erneut haben wir uns eine Woche Urlaub gegönnt, sowie uns mit Energydrinks und ungesundem Essen eingedeckt, um uns vollständig der Messe...Moment...? Das haben wir gar nicht? Weil Sony keine Konferenz gebucht hat? Nun...ok, um ehrlich zu sein, haben wir die E3 in diesem Jahr als "nice to have" verbucht und nicht einmal einen festen Streamplan angekündigt. Dennoch hat der Pfingstmontag ausgereicht, um uns ab Samstag so sehr zu fesseln und wach zu halten, so dass wir das Programm doch noch durchgezogen haben. Entsprechend der Tradition bekommt ihr mit der 97. Folge unseren Rückblick auf die E3 2019! Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:00:59 Vorwort
0:33:03 Electronic Arts
0:44:34 Microsoft
2:04:47 Bethesda
2:25:41 Devolver Digital
2:30:19 The PC Gaming Show
2:47:35 Ubisoft
3:04:00 Square Enix
3:23:41 Nintendo
4:14:42 Schlusswort


Samstag, 8. Juni 2019

Folge #96 | Zukunfts-Allerlei

03:52


Wir sind wieder da und der Zeitpunkt könnte nicht besser sein! Wir haben die letzten zwei Wochen mit vielen sehr guten Spielen verbracht! Fabian hat sich neue Hardware gekauft, Matthias war im Urlaub, die E3 steht vor der Tür, Google Stadia hat nochmal einen rausgehauen, niemand wird diesen Text lesen! Also feuer frei für Folge #96! Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:03:06 Gesprächsbedarf
0:30:02 Neues Steady-Feature  und Thementalk #14
Die News der Woche by Matthias
0:35:58 Call Of Duty: Modern Warfare angekündigt
0:43:01 Death Stranding Releasedatum
0:55:21 Infos zu Pokémon Schwert & -Schild
0:58:28 Darksiders Genesis angekündigt
1:03:59 Spontanen 3: E3-Vorfreude!
1:08:33 Stadia Connect (06.06.)
Was hast du gespielt?
1:35:01 Oculus Quest**
2:03:46 Rage 2*
2:25:06 Blood & Truth*
2:40:21 Observation
3:09:21 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten
**Hardware gekauft, Rezensionsmuster erhalten

Mittwoch, 5. Juni 2019

Thementalk #14 | Warum verstehen wir Handlungen in Videospielen nicht?

11:40
Kennt ihr das nicht auch? Das Spiel ist am Ende. Die Credits laufen...und irgendwie habt ihr das Gefühl nicht ganz verstanden zu haben, worum es jetzt eigentlich in diesem Spiel ging. Bitte, bitte, wir hoffen wirklich, dass ihr das auch kennt und wir nicht einfach zu dumm dafür sind! Aber wir können es nicht ändern. Immer wieder haben wir Probleme die Geschichten von Videospielen in ihrer Gänze zu verstehen. In der 14. Folge unseres Thementalks gehen wir der Frage auf den Grund, warum das so ist. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 18. Mai 2019

Folge #95 | Endlich mehr Schlauch

12:27


So Leude! Wir gehen in unseren 2-wöchigen Urlaub. Matthias hat schon gepackt und Fabian hat sich Bluetooth-Kopfhörer zum Joggen gekauft. Doch bevor wir den Sonic machen und uns in Höchstgeschwindigkeit verpissen, hauen wir nochmal ne gesalzene Folge raus und bedanken uns per Rundumschlag. Darüber hinaus sprechen wir über aktuelle Sales, Missgeschicke auf Soundcloud, der Kollaboration zwischen Sony und Microsoft, sowie einigen tollen Spielen, inkl. unserem Spiel der Woche "A Plague Tale: Innocence". Gönnt euch und ciao!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Dankeschön
0:02:28 Matthias fliegt in Urlaub
0:09:54 Aktuelle Sales und Dreistigkeit
0:24:08 Game Of Thrones und die Aushilfe
0:27:40 Fabian löscht DashFM von Soundcloud
0:30:47 Shoutout: Kultur aus der Konsole (24.05.)
0:33:31 Japaner sind mit Aerith-Design unzufrieden
0:37:35 Minecraft wird 10 Jahre alt
0:41:52 God Of War: Raising Kratos
0:46:44 DashFM-Spoilerparts per DLC
Die News der Woche by Matthias
0:49:43 "Lords Of The Fallen 2" wird neu entwickelt
0:54:50 Nintendo-Direct zu "Mario Maker 2"
1:01:17 Neuer "Mortal Kombat"-Film in Planung
1:06:12 Microsoft und Sony arbeiten zusammen
1:16:36 "Alan Wake" wird 9 Jahre alt
Was hast du gespielt?
1:21:26 My Big Sister
1:32:51 Phoenix Wright: Ace Attorney
1:47:21 Dark Devotion*
2:08:21 Life Is Strange 2: Episode 3
2:22:22 A Plague Tale: Innocence*
3:06:08 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Donnerstag, 16. Mai 2019

Musik oder Herz #2 | Tropical Themes

13:08
Strand, Sonne, Sonnenbrand.
Hach, ist der Sommer nicht schön?
Dazu fehlt aber die passende Videospielmusik.
DJ Matthias hat wieder für euch tolle Songs zum Thema:

Tropical Themes.

Wieder gemischt mit euren Einsendungen und seinen Lieblingssongs.

Viel Spaß. Wer mal selber einen Song eines Videospiels einsenden möchte, der kann das hier tun. Einfach den Link zu unserem Discord-Server folgen:

Um herauszufinden, wie euch das Format gefällt, würden wir uns über ein kleines Feedback freuen. :)

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 11. Mai 2019

Folge #94 | Die schwarze Zukunft

12:59
Wo soll das noch alles enden? Dass wir von der aktuellen Spielelandschaft ein wenig enttäuscht sind, haben wir in den letzten Folgen schon genügend besprochen. Doch nun zieht sich die Schlinge noch ein Stück weiter zu! In dieser Folge sprechen wir über die neuen Pläne von EA, den Markt nach der Pleite von Anthem wieder zu erobern. Passend zum Thema geht es hier ebenso um den neuen Gesetzesentwurf, der Lootboxen und Pay-To-Win in den USA verbieten soll. Diese Diskussionen nahmen diesmal den Großteil der Folge ein. Natürlich sprechen wir aber auch über das neue Lebenszeichen des Remakes von Final Fantasy VII. Brauchen wir eigentlich für DashFM noch Social Media? Und wie gut ist eigentlich Days Gone? Alles in dieser Folge! Haut rein!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:02:11 Wetter, Verkehr und das Spielangebot
0:18:19 DashFM ohne Social Media?
0:43:55 Matthias hasst Kinomenschen
Die News der Woche by Matthias
0:51:37 State Of Play vom 10.05.
1:27:00 Die neue Strategie von EA
1:51:04 US-Gesetzesentwurf gegen Lootboxen/Pay-To-Win
Was hast du gespielt?
2:02:11 God's Trigger
2:14:19 SteamWorld Quest: Hand Of Gilgamech
2:36:22 Days Gone*
3:33:28 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Samstag, 4. Mai 2019

Folge #93 | Meckern, Mosern und Humor

06:43


Huiuiui, heute wird's mal ne sehr emotionale Folge. Nicht nur, dass wir mal unseren eigenen Humor in den Casts hinterfragen oder über den Sonic-Film abragen, wir besprechen mit "Lorelai" den Abschluss einer von uns sehr geschätzten Trilogie, die im Gamingkosmos viel zu selten erwähnt wird! Ebenso sprechen wir über unfertige Spiele und Early-Access und die nostalgische Wirkung von Remakes. Und als wäre das schon nicht genug, hat Matthias schon wieder ein paar Quizfragen vorbereitet. Wer hier nicht rein hört, ist selbst schuld! Frohes Lauschen!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:00:59 Humor in Podcasts
0:14:24 Danksagungen und Feiern gehen
0:27:35 Matthias mit Quizfragen
0:39:01 Die Woche mit Feiertag
0:50:50 Was ist mit der DashFM-Jukebox
Die News der Woche by Matthias
0:54:00 Der Sonic-Film hat einen Trailer
1:10:04 Borderlands 3 zeigt Gameplay
1:12:17 Fahrplan von Anthem verworfen
1:18:34 Mortal Kombat 11 ändert Loot-System
1:25:19 Der Nostalgiefaktor von WOW-Classic
1:31:49 Blizzard nicht auf der Gamescom
Was hast du gespielt?
1:40:52 See/Saw
1:46:00 Immortal Legacy: The Jade Cipher
2:06:09 Anno 1800*
2:20:26 Mortal Kombat 11*
2:54:12 Lorelai
3:15:51 Schlusswort

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links
*Rezensionsmuster erhalten

Freitag, 3. Mai 2019

DashFM geht bald in die Pause!

03:01




Leude, heute mal ein Stück Tacheles!

Wir müssen zugeben, dass wir in der Vergangenheit stets zu blöde waren, uns unsere Pausen sinngemäß einzuteilen. Unsere Daumen sind geschunden, die Augen werden eckig, geschlafen wird nur noch aus Kulanz gegenüber dem eigenen Körper. Einzig und allein der Bock auf jede noch so beherzigte Zockerei, lässt uns die Fülle an vorzustellenden Spielen bewältigen. Normalerweise fällt uns das viel zu spät auf. Aber 2019 soll das anders werden! Entsprechend haben wir uns diesmal im Vorfeld darüber unterhalten, wann es sich gebieten würde, den Pixel flach zu halten. Das geschieht natürlich auch in eurem Interesse, so dass ihr auch mal die Möglichkeit habt zu verschnaufen, die letzten Folgen nachzuholen oder euch den geilen Stuff auf Patreon reinzuziehen.

Die Lösung sieht aktuell wie folgt aus:
Wir werden jetzt noch bis zum 19.05.2019 senden, d.h. die Folgen 93 - 95 bekommt ihr noch regulär aufs Brot geschmiert. Danach setzen wir zwei Wochen aus, so dass es am 09.06.2019 mit der 96. Folge weiter geht. Im August wird es dann eine längere Sommerpause über vier Wochen hinweg geben.

Was ist denn mit der Gamescom?
...werdet ihr euch fragen. Leider hat Matthias in diesem Jahr keinen Urlaub bekommen. Der Umgang damit kann unterschiedlich aussehen, jedoch ist bisher keine Variante für uns zufriedenstellend. Soll Fabian den Cast alleine stemmen? Können wir einer Vertretung zumuten sich unserem Workaholigtum auf der Messe ohne Bezahlung anzupassen? Fabians Akkreditierung ist durch, d.h. das Presseticket hat er bereits am Wickel. Aktuell steht es nur noch aus, ob er sich alleine durch die Messe schlägt und zumindest in einer regulären Folge einen kleinen Einblick über das Gesehene gibt. Konkret ist hier jedoch noch nichts geplant, so dass wir die Gamescom-Phase in jedem Fall einfach mit einer Pause überspringen.

Wir finden das selbst blöde, können daran jedoch leider nichts ändern. Nichtsdestotrotz blicken wir schwärmend auf die kommende 100. Folge, für die wir einiges geplant haben. Nicht nur, dass wir hierfür ein riesiges Gewinnspiel organisieren konnten, wir planen ebenso diese Folge erstmals live auf YouTube zu übertragen. Weitere Infos hierzu werden folgen.

Vielen Dank für euer Verständnis

Euer DashFM-Team

Mittwoch, 1. Mai 2019

Folge #92 | Endlich wieder geile Spiele!

22:41

Gute Serien. Enttäuschende Serien. Schlechte Spiele. Tolle Spiele. Matthias und Fabian haben diese Woche endlich mal wieder mit voller Freude über spannende Dinge zu berichten und reden mal etwas genauer über TV-Serien wie Breaking Bad, The Wire und Black Mirror und Spiele wie Persona 5 Scramble, Katana Zero und Heavens Vault. Viel Spaß.

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro
0:01:01 Die ominösen neuen Kinderserien
0:13:25 Fabian geht mal raus
0:16:12 Das Serien Phänomen
0:26:02 Die spontanen Drei: Die besten TV-Serien
0:42:06 Die spontanen Drei: Welche TV-Serie hat dich verärgert?
Die News der Woche by Matthias
0:55:24 XIII kommt wieder
0:59:00 Blacksad kommt auch
1:02:42 Persona 5 Scramble für die Switch
1:12:15 Kommen zwei neue Switch Varianten?
Was hast du gespielt?
1:29:00 Feather
1:39:41 Backbone: Prologue
1:50:18 Falcon Age
2:04:19 Devotion
2:19:02 Heavens Vault
2:38:51 Katana ZERO
3:03:05 Schlusswort

Spielerinnerungen #5 | Metroid

03:46
In der 5. Folge unserer Spielerinnerungen wagen wir uns an ein Franchise, welches womöglich nicht aufgrund der einzelnen Titel viel Gesprächsstoff bietet. Dennoch ist es dieser Reihe gelungen im Jahr 1986 ein ganzes Genre zu prägen, welches sich bis heute an großer Beliebtheit erfreut. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Montag, 29. April 2019

Ausgesammelt #6 | Ein halbes Jahr danach

14:14


Seit dem 13. Dezember 2018 hat Fabian ziemlich große Töne gespuckt! Ein vollkommener Sinneswandel soll sein Leben heimgesucht haben. Aus Sammelwahn und vielfachen Social Media Accounts wurde Minimalsm und Social Detox. Doch wie ist es ihm seitdem ergangen? Läuft alles wieder in alten Bahnen und hat sich die Änderung ausgezahlt? Gibt es Gründe für einen Rollback oder eine gar neue Richtung nach vorne? In einer sehr persönlichen Ausgabe "Ausgesammelt" bringt er neues Licht ins Dunkel. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 20. April 2019

Offtopic #4 | Dltlly (Battlerap)

12:45

Mit etwas Verspätung aufgrund des damals abgestürzten Rechners, liefert Fabian nun seine Offtopic-Folge über Battlerap nach. Über ca. 40 Minuten hinweg beschreibt er seine Begeisterung für diese sportliche Auseinandersetzung, spricht über die Faszination und Kontroversen und erklärt, warum er Dltlly für die aktuell stärkste Liga hält. Viel Spaß! Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Folge #91 | Pixel auf Papier

10:45
Nostalgie und Retroschwärmerei sind mittlerweile weit verbreitet. Kein Social-Media-Account kommt heute ohne Bilder vom neusten Fanshirt, der Erweiterung der Funko-Sammlung oder anderen Merch-Artikeln aus. Doch Bücher sind unter diesen Schätzen eher selten anzutreffen, obwohl es gerade an der Zeit wäre die Vergangenheit des Mediums nach Themengebieten entsprechend zusammen zu fassen. Da diese Überlegung in einen aktuellen Anlass passt, haben wir uns den Spielejournalist Robert Bannert eingeladen, der momentan in der Vorverkaufsphase seines "inoffiziellen SNES-Pixelbuchs" steckt. Was sich hinter diesem Titel verbirgt und wie es dazu kam, erklärt er uns im Cast. Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro 
0:01:01 Wer ist dieser Robert?
0:19:25 Das inoffizielle SNES-Pixelbuch
0:38:22 Vom Influencen und Poki
0:46:59 Fabian hat 10h in FF7
Die News der Woche by Matthias
0:57:38 Star Wars: The Fallen Order angekündigt
1:11:34 Xbox One S All-Digital
1:18:37 PS5-Specs enthüllt
1:32:29 UbiSoft zum Notre-Dame-Brand
1:38:42 Der Gameboy wird 30
Was hast du gespielt?
1:43:51 Nintendo Labo VR
2:03:18 Baba Is You
2:20:07 Unheard
2:30:52 Tom Clancy's: The Division 2
2:55:37 Ghost Giant
3:15:51 Schlusswort

Das inoffizielle SNES-Pixelbuch
Info und Vorbestellung

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links

Musik oder Herz #1 | Battle Themes aus JRPGs

10:41


Eine Radioshow. Eine Pilotfolge. Ein Testversuch von Matthias für alle Liebhaber von Videospielmusik. In Musik oder Herz geht es um eure Einsendungen und unsere Vorschläge, die sich Matthias anhört und bewertet. Die Themen sind immer wild durchgemischt und heute starten wir das Ganze mit euren liebsten Battle Themes aus japanischen Rollenspielen. Nicht die Boss Musik! Die Standard Kämpfe im Spiel.

Um herauszufinden, wie euch das Format gefällt, würden wir uns über ein kleines Feedback freuen. :)

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Sonntag, 14. April 2019

Nachlese #21 | Der PSVR-Rest von 2018

03:49
Vor langer langer Zeit begab es sich, dass wir ins Jahr 2019 rüber geschifft sind und auf dem Weg einige Spiele zurücklassen mussten. Wie besprochen nimmt sich Fabian nun ein paar Minuten Zeit, um doch noch ein paar PSVR-Spiel abzufrühstücken, teils warnend, teils empfehlend. Viel Spaß!

Die Folge ist erhältlich über unsere Crowdfunding-Portale Patreon und Steady.

Samstag, 13. April 2019

Folge #90 | Vom "besten deutschen Spiel"

04:31


Matthias hat sich in dieser Folge öfter versprochen und den deutschen Computerspielpreis als deutschen Comedypreis bezeichnet. In der Retrospektive kann man ihm diese Verwechslung wohl kaum ankreiden, hatte die Veranstaltung eher weniger mit einer Gala, sondern mehr mit einem Roast gemein. Aus diesem Grund wird der Preis von ihm und Fabian ordentlich in die Mangel genommen. Abseits davon sprechen die beiden über ihren Frust mit dem AAA-Sektor, Kabelsuchen und jeder Menge Spiele! Viel Spaß!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro 
0:00:41 Ina Müller und der DCP 2019
0:26:14 Leaving Neverland
0:36:03 Matthias darf nicht an die Switch
0:39:06 Wo ist das Kabel?
0:44:06 Spielekäufe
Die News der Woche by Matthias
0:54:13 Die Gewinner des DCP 2019
1:08:24 Tencent mit "WeGame"-Store
1:09:35 Octopath Traveler für den PC?
1:10:13 Warum erscheint kein Splinter Cell?
1:17:09 Probleme bei Dragon Age 4
1:20:17 Meinung: Wir sind genervt von AAA-Spielen
Was hast du gespielt? 
1:35:51 Hellblade (Nintendo Switch)
1:44:42 A Mage's Tale
1:58:48 Ape Out
2:10:28 Generation Zero
2:38:46 Trüberbrook
3:04:23 Yoshi's Crafted World
3:22:23 Schlusswort

Behaind über Open-World
Zu viel!! Warum Open Worlds nur noch in Arbeit ausarten

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links

Samstag, 6. April 2019

Folge #89 | Gewichtung auf schwer

05:49
So! Genug mit dem Nostalgie-Geschwärme! Jetzt heißt es wieder aktuell zu sein...auch wenn die momentane Durststrecke immer noch spürbar am Alltag klebt. Nichtsdestotrotz haben Matthias und Fabian nicht nur ein paar interessante Diskussionspunkte im Gepäck, sondern auch einige Games, darunter ein Anwärter auf den Titel des Jahres. Gebt euch!

Inhaltsverzeichnis
0:00:00 Intro 
0:00:56 Das DashFM-Design
0:09:35 Konsolen auf Dienstreise
0:17:50 Die Durststrecke
0:29:53 Das Leben nach Minimalism
0:39:54 Geschäftsideen
Die News der Woche by Matthias 
0:43:47 Die grausige Entwicklung von Anthem
1:06:10 Die Deals des Epic-Store
1:09:27 Nintendo kündigt VR-Updates an
1:12:51 Diskussion um Schwierigkeitsgrade
Was hast du gespielt?
1:30:48 S.O.N
1:50:09 Unruly Heroes
2:03:37 Oddmar
2:14:53 Sekiro: Shadows Die Twice
3:30:23 Schlusswort

Artikel zur Anthem-Entwicklung
Kotaku - How BioWare's Anthem Went Wrong

Inhaltsverzeichnis enthält Affiliate-Links

Montag, 1. April 2019

Warum „Sekiro: Shadows Die Twice“ auch mit Easy-Mode funktionieren könnte

03:46

Jeder Spieler, der sich je an ein Souls-Spiel herangewagt und sich damit auseinandersetzen konnte, feiert ab einem bestimmten Punkt den eigenen, persönlichen Souls-Moment. Der Moment, in dem sich Frust in Erfolg verwandelt, ist maßgeblich für die Beliebtheit und den Kultstatus der Reihe verantwortlich, was entsprechend von der Spielerschaft beherzt öffentlich kommuniziert wird. Die Schattenseite dieses Konzepts bleibt die Exklusivität für diejenige, die willens sind die Zähne zusammen zu beißen und nicht willens sind aufzugeben. Seit einigen Jahren wird immer wieder über einen Easy-Mode diskutiert, um ebenso Spieler abzuholen, die nicht 100% geben können oder wollen. Der Fehler an diesem Gedanken liegt jedoch nicht - wie so oft behauptet - an einem zu erhaltenen Elitestatus unter Gamern, die sich mit einem spöttischen „Git Gut“ über den Rest erheben, sondern in der Philosophie der Problemlösung im Souls-Kosmos. Doch um dies zu beschreiben, widmen wir uns zunächst dem Alleinstellungsmerkmal der Reihe.

Vom Hineinfühlen in den Protagonisten

Videospiele nehmen heutzutage viele Funktionen ein. Sie überzeugen mit faszinierenden Welten, erlebbaren Geschichten, Protagonisten mit emotionalen Schnittstellen, aber auch jeder Menge Herausforderungen und Spaß. Spaß, der in den meisten modernen Spielen universell abrufbar ist, abhängig vom eigenen, persönlichen Aufwand. Wichtig ist hierbei stets die Gratwanderung zwischen eingesetzter Energie und der Voraussetzung des Lösens eines Problems, egal in welcher Form. Das kann ein Puzzle sein, eine Geschicklichkeitspassage, das Absolvieren einer Rennstrecke in bestimmter Zeit oder eben eine kämpferische Auseinandersetzung. Rennspiele sind heutzutage übrigens ein gutes Beispiel wie diese eingesetzte Energie im Detail gedrosselt werden kann. Hier wird nicht auf eine oberflächliche Einteilung in „Easy“, „Normal“ und „Hard“ gesetzt, sondern in dutzenden von Optionen wie Lenk- und Bremshilfen oder der Einblendung einer Ideallinie. So können Rennspiele zumindest das Gefühl von Geschwindigkeit und Präzision erzeugen, während trotzdem weniger investiert wird. Andere setzen wiederum auf die Herausforderung einer Simulation und bevorzugen ein möglichst realistisches Rennvergnügen. Das Ergebnis bleibt jedoch gleich: Beide Varianten unterhalten und diese Unterhaltungsformen können prima koexistieren.

Die Souls-Philosophie und der Easy-Mode

Als „Demon’s Souls“ am 5. Februar 2009 in Japan exklusiv für die Playstation 3 erschien, brach es das ursprüngliche Spaßverständnis auf. Als Anlehnung an die Schwierigkeitsgrade klassischer Videospiele, die diesen hauptsächlich nutzten, um die Spieldauer zu strecken, verband es ein gnadenloses Regelwerk mit der Gestaltung moderner Spielewelten. Die Anforderung an ein derart hohes Maß an Engagement, mündete in ein entsprechend hohes Erfolgserlebnis, und dieses Erfolgserlebnis brachte Spieler ins Schwärmen. So sahen sich vorerst viele Spieler dazu gezwungen „Demon’s Souls“ in den Westen zu importieren, bevor das Spiel letztendlich weltweit veröffentlicht wurde. Als der geistige Nachfolger „Dark Souls“ im Jahre 2011 und 2012 auch noch für alle gängigen Plattformen schien, erreichte der Hype seinen Höhepunkt. Nun konnten alle Spieler, die Interesse an diesem Konzept hegten, eben jene Begeisterung nachempfinden.

Der größte Unterschied der Souls-Reihe zu den übrigen Spielen auf dem Markt, ist die Prämisse des Spiels, dem Spieler eben keine Rolle vorzugaukeln. In der Regel ist das Gameplay eines Spiels die Schnittstelle der Fähigkeiten des Spielers zu den Fähigkeiten des Protagonisten. Mit wenigen Eingaben schwingen wir uns z.B. als „Spider-Man“ durch die Häuserschluchten von New York, bereisen in „No Man Sky“ gesamte Galaxien oder steigen in den Sportsitz eines Rennwagens. Nun sind wir alle weder Superhelden, noch Raumfahrer oder Rennsportler, das Spielgefühl soll uns jedoch diesen Eindruck vermitteln. Ob hier nun die Schwierigkeit gedrosselt wird, um uns diesen Eindruck zu schenken, hat keine Auswirkung auf das Spielgefühl. Die Hauptsache ist, dass es existiert. In den Souls-Spielen, gibt es jedoch keinen glorreichen Helden, in dessen Rolle wir schlüpfen. Weder steckt hinter dieser Figur eine Form von Charaktertiefe, noch hat sie herausragende Spezialfähigkeiten. Wichtig ist nur, dass wir in eine Welt voller Gefahren geworfen werden und zusehen müssen, diese zu überleben. Diese Spiele stützen sich somit nicht auf das Transportieren einer Rolle, sondern transportieren das Spielgefühl durch die Fähigkeiten am Pad und die daraus resultierenden Erfolgserlebnisse.

Damit das Spielgefühl jedoch zieht, ist es Voraussetzung, dass die Erfolge im Spiel messbar bleiben. Natürlich könnte man den Schwierigkeitsgrad drosseln, keine Frage. Die Folge wäre jedoch bei weitem nicht das Erfolgserlebnis, welches Spieler der Souls-Reihe seit Jahren beschreiben, und somit würde die Besonderheit dieser Spiele ihren Reiz verlieren. Um sich das Spiel selbst zu vereinfachen, muss also der Weg gegangen werden, der für alle Spieler gleich ist, nämlich sich die Bewegungen der Gegner einzuprägen, die Spielfigur nach eigener Präferenz zu leveln und sich die Möglichkeiten, Geheimnisse und Items der Spielewelt anzueignen. Besonders ist hierbei, dass die Souls-Reihe den eigenen Anspruch aber auch den Ruf besitzt, fair zu bleiben, was auch der Aspekt ist, den die Spieler immer wieder lobend hervorheben. Jedes Ableben ist den eigenen Fähigkeiten geschuldet, so dass es diese stets zu hinterfragen und zu verbessern gilt. Auffällig ist hierbei auch, dass die Bedienung ziemlich minimalistisch ist. Mit zwei Schlagtasten, Ausweichrolle und einer Blocktaste (sofern ein Schild ausgerüstet wurde), liegen die Stellschrauben in der Ausrüstung, den Items und den Rollenspiel-Elementen. Es bleibt dennoch überschaubar, so dass es zum Löwenanteil auf das Reaktionsvermögen ankommt.

Was macht „Sekiro: Shadows Die Twice“ anders?

Am 22. März 2019 erschien mit „Sekiro: Shadows Die Twice“ der neuste Ableger dieses Konzepts. Nicht nur der Publisher „Activision“, sondern auch Setting, Geschichte und Gameplay lassen an eine andere Spielereihe aus dem Hause „From Software“ erinnern, nämlich „Tenchu“. Der erste Ableger „Tenchu: Stealth Assassins“ erschien am 26. Februar 1998 zunächst exklusiv in Japan, ein halbes Jahr später in Europa und Nordamerika. In diesen Spielen gilt es in der Haut eines Ninjas diverse Auftragsmorde zu absolvieren und offene Kämpfe eher zu vermeiden. Entsprechend bekommt der Spieler sämtliche Fähigkeiten per Gameplay präsentiert, um diese Aufgabe zu meistern. Wir können auf hohen Absätzen lauernd das Verhalten der Gegner beobachten, wir können uns fest an Wände drücken und um die Ecke spähen, wir haben einen Enterhaken, um uns schnell in Sicherheit zu bringen und natürlich ein Schwert, um Gegnern von Hinten den Todesstoß zu versetzen. Kurzum: Wir schlüpfen in die Rolle eines Ninjas, eben um uns wie ein Ninja zu fühlen, zu reagieren, wie ein Ninja reagieren würde und zu kämpfen, wie ein Ninja kämpfen würde. Und genau hier liegen die Parallelen zu „Sekiro: Shadows Die Twice“.

Als geheimnisvoller Shinobi, der lediglich auf den Namen „Wolf“ hört, gilt es das eigene Leben zu riskieren, um seinen jungen Herren zu beschützen, der direkt zu Beginn des Spiels vom gefährlichen Ashina-Clan entführt wird. Im Vergleich zum klassischen Souls-Spiel haben wir hier endlich eine greifbare Spielfigur mit einem Stückchen Charaktertiefe und einer festen Aufgabe, welche in die Spielwelt eingebettet wurde. Nicht nur das: Ebenso besitzt „Wolf“ seine ganz eigene Art mit den Hürden des Ashina-Umlands umzugehen. Statt ausschließlich auf direkte Konfrontation zu setzen, nutzt er ebenfalls die Fähigkeiten eines Ninjas, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Schleichend bewegen wir uns durch hohes Gras, um Gegner hinterrücks niederzustrecken, per Greifarm ziehen wir uns schnell aus der Gefahrensituation oder begeben uns auf einen erhöhten Punkt, um die Lage zu checken oder blitzschnell von oben auf eine Wache herab zu stürmen, nachdem wir mit einer geworfenen Keramikscherbe deren Aufmerksamkeit erlangt haben. Der Greifarm spielt ebenso innerhalb der Fortbewegung eine tragende Rolle. So kann sich „Wolf“ an dicken Ästen hochziehen, um Berge zu erklimmen oder den sicheren Weg über die Dächer der Stadt zu nehmen. Diese Spielmechaniken sind Aspekte, die nicht nur dem reinen Kampf dienen, sondern zusätzlich den Protagonisten beschreiben und uns Fähigkeiten an die Hand geben, um uns in dessen Rolle hinein zu fühlen.

Mehr als nur Kämpfen

Über die Genialität des Kampfsystems muss ich wohl keine Worte mehr verlieren. Das haben bereits die zahlreichen Testberichte getan. Und trotz allen Frusts und des Einschlagens auf meine Couchkissen, hatte ich auch diesmal wieder meinen Souls-Moment. Der Moment, an dem ich das Gameplay verinnerlichen konnte und über jenen Boss siegte, an dem ich zuvor unzählige Male scheiterte. Im Vergleich zu den bisherigen Souls-Spielen, hatte ich diesmal jedoch das Problem, „Sekiro“ nicht nur auf die Kämpfe reduzieren zu wollen. Es hat mir einfach zu sehr Spaß bereitet, mich mit dem Greifarm durch die Welt zu bewegen, Gegner von hinten aufzulauern oder tiefe Seen hinab zu tauchen. Keine Frage: Spätestens mit dem Übergang zur achten Konsolengeneration präsentierten sich auch „Dark Souls 3“ und „Bloodborne“ in einem sehr ansprechenden Design, nur war dies stets düster und morbide. „Sekiro“ hingegen macht sich die Ästhetik der Natur zu Nutze, um helle, farbenfrohe Areale zu schaffen, inkl. der Präsentation der japanischen Kultur durch Häuser, Holzstege, Hütten, Kostüme und mythologische Wesen. Das Gefühl diese Welt aus Sicht eines schleichenden Kämpfers zu erleben, bot mir die größte Freude des Spiels, und obwohl ich es letztendlich zum Endboss geschafft habe, hätte ich mir tatsächlich gewünscht auf dem Weg ein paar Hürden weniger meistern zu müssen.

„Sekiro: Shadows Die Twice“ fokussiert sich nicht nur auf die Einzelkämpfe, sondern perfektioniert das Erleben der Welt per schneller Bewegung und Erkundung, vorauseilender Planung und Strategie. Das sind Komponenten, die das Spielgefühl abseits der schnellen Reaktionskämpfe umschließen können und auch für sich genommen vollkommen legitim sind. Ein Easy-Mode würde diesen Aspekt nicht schmälern, sondern sogar verbessern und hervorheben. Sich dadurch das Erfolgserlebnis durch die vereinfachten Siege innerhalb der Schwertkämpfe zu mildern, wäre für mich tatsächlich zweitrangig. Stattdessen finde ich es sogar schade, wenn Spielern diese Welt verwehrt bleibt, sollte man diese Tests nicht meistern können. Grundsätzlich finde ich den Gedanken interessant, Videospiele nicht mehr oberflächlich in Leicht/Normal/Schwer einzuteilen, sondern sich eher an der Vorliebe des Spielers zu orientieren. Das ist übrigens nichts Neues. Mittlerweile gibt es vermehrt Spiele, die z.B. im Vorfeld eine Frage stellen, wie "Möchtest du eine Herausforderung oder dich zurücklehnen und die Story genießen". Derartige Fragen beschäftigen sich in diesem Kontext also nicht mehr mit dem "nicht können", sondern mit einer Verschiebung der eigenen Vorliebe und Prämisse beim Spielen. Und ich finde "Sekiro: Shadows Die Twice" könnte diese Frage ebenfalls stellen.